RT-KOENIGSBERG
MELDUNGEN ZUM ZEITGESCHEHEN

Kultur

https://www.rt-koenigsberg.com/Kultur.htm
......................................................................

 
Die hohe Kunst prähistorischer Malereien in Höhlen und Felwänden.....
 
14. 10. 2019
 
Diese exellente Sammlung weltweiter prähistorischer Bilder stellen eine Bibliothek großer Künstler der Vergangenheiten dar, die in Formgebung, künstlerischer Gestaltung wie Themenwidergaben kaum etwas Ebenbürtiges aufzuweisen haben.
 
Via: Siggi Meissner's Art hat 225 neue Fotos zu dem Album „Prehistoric Art“ hinzugefügt.
 
"Prehistoric Art"
Prehistoric Cave Painting, Petroglyphs & Pictographs
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
 
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
 
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
 
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
+221
 
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=232022000543765&set=a.143103456102287&type=3&theater
 
......................................................................

Bericht aus Moskau: Kulturbeitrag
 
10. 10. 2019
 
von unserem Moskaukorrespondenten.....
 
Der Autor dieses Themas ist Lev Schlosberg, ein Stellvertreter aus Pskow.
Sie wissen es wahrscheinlich nicht, aber Pleskau ist uns genauso wichtig wie Novgorod oder Ladoga. Ich sehe Pskov als Teil des Fürstentums Pskov-Novgorod, das einst von den Russen aus der Moskauer Ulus der Goldenen Horde zerstört wurde.

Zurück zum Löwen Schlosberg. Ich bin nicht mit ihm vertraut, aber ich habe mit ihm korrespondiert. Dies ist die einzige Person aus der russischen Politik, die die Briefe beantwortet.
 
 
Lew Schloßberg

Boris Nemtsov wäre heute 60 geworden. Kann man sich einen Verstorbenen in einem anderen Alter vorstellen? Sie können. Was würde Boris Nemtsov jetzt in sich behalten? Charme, Sinn für Humor, Offenheit, Einfühlungsvermögen, Mut. Er würde ein Mann bleiben - unüblich, unermüdlich, unberechenbar.

Was würde sich in Boris Nemtsov ändern? Graue Haare würden hinzugefügt. Das Wissen über die freudigen und traurigen Ereignisse, die sich nach seinem Tod ereigneten, würde ergänzt. Und die Entschlossenheit zum Handeln würde hinzugefügt, denn je weniger Zeit wir noch haben, desto entscheidender werden wir.

Wenn Geburtstage zu Erinnerungstagen werden, ändern sich die Menschen, die nicht gegangen sind, selbst. In unserem Bild der lebenden Welt verschwindet ein weiterer Anziehungspunkt. Und in unserem Bild der geistigen Welt bleibt alles an Ort und Stelle. Gott ist alles lebendig.

Herzlichen Glückwunsch, Boris Efimovich.
---
"Die Boris-Nemzow-Brücke." Rede bei der Verleihung des Boris-Nemtsov-Stiftungspreises am 12. Juni 2016. Dann sagte ich die Hauptsache für mich über Boris Efimovich:
 
 
Lew Schlosberg