RT-KOENIGSBERG
MELDUNGEN ZUM ZEITGESCHEHEN

Gedanken zur Zeit

https://rt-koenigsberg.com/Gedanken-zur-Zeit.htm

.................................................................................

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit. Sie helfen mit schneller voran zu kommen und wir liefern Ihnen mehr Informationen und Beiträge auf unterschiedlichen Ebenen - Endziel: Video-Konferenzen, Pressewerkstatt etc.

Rainer Karow/RT-KÖNIGSBERG IBAN: DE82 2175 0000 0164 2106 27, BIC: NOLADE21NOS

Verwendungszweck:
PayPal-monney-pool:

PayPal.Me/RTKOENIGSBERG.

Oder über PayPal – 5 EUR – 10 EUR – 20 EUR – 30 EUR – 50 EUR – 100 EUR …....

........................................................................................................................................................................................

Der Dritte wie letzte Krieg gegen die Deutschen Völker
  1. 05. 2020
Die ersten beiden Kriege gegen die Deutschen Völker wurden aufgrund ihrer Begabungen wie Tüchtigkeiten mit Waffen und Bomben wie Vertreibung geführt.
 
Denn sie, die Deutschen Völker, sind wenn auch unter einer großen Schmach die bis heute gepflegt wird, wie religiösen Charakter angenommen hat, wieder aus den Trümmern ihrer Heimat auferstanden.
 
Dennoch gibt es da einen wunden Punkt, der fast an das berühmte Dorf in Gallien erinnert. Wir sprechen von der „besiegten DDR“ Besiegt? Stimmt das denn überhaupt oder ist das auch wieder so eine Geschichtslüge, mit denen sich die Deutschen seit 1914 herumzuschlagen haben?
 
Schauen wir in die Wirklichkeiten.
 
In diesem kleinen gallischen Dorf gab es ein Mädel, das die große Treue zu Ihren Zievätern von Lenin, über Stalin bis hin zu Honnecker und Co. geschworen hat. Und, sie ist mit den letzten Zügen dieser Anti-Kapitalistschen deutschen nationalen Front, bis in die Kaderspitze jenes Gebildes, aufgestiegen. Ob sie sich hochgeschlafen hat oder nur tüchtig war, ist nicht eindeutig zu belegen.
Aber, in den Wirren der Auflösung ihree sozialistischen Heimat, hat sie als „Schläferin“ des Antikapitalistischen Schläfertums, einen Sonderauftrag erhalten. Dieser Sonderauftrag bestand darin, während der Beendigung der SBZ/DDR, ihr Vermächtnis und Schwur auf die Arbeiterklasse wie dem Sozialismus, Lenin, Stalin wie Honockers zu wahren, und ihren Jugendtraum, zum Erfolg zu führen.Hierfür hat sie die DDR-Komintern-Kriegskasse von Honnecker geerbt, die in Moskau deponiert sind in einer Höhe von ca. 40 Millionen Euro. So unbestätigte Verlautbarungen, die jedoch als glaubhaft gelten können.
 
Dieser, ihr Jugendtraum bestand in der ehernen sozialistisschen Aufgabe, Kanzlerin der bösen BRD zu werden, um diese nach den Lehren von Lenin, von Innen heraus, ohne einen Schuß abzugeben, zu besiegen wie nun ein drittes Mal zu zerstören. Entsprechend der Kominternelehren des großen Meisters Stalin, hat das demokratisch zu geschehen und den Leuten Glauben zu machen, sie lebten in einer Demorkatie, jedoch die Zügel niemals aus der Hand zu geben. Wobei Lenins Lehre die war, die Identitäten eines Volkes zu zerstören, die Bildung, die Familien wie die Strukturen.
 
Nun kam also die Wiedervereiniung des Rumpfdeutschlands und es kam eine „Überläuferin“ in die CDU via Osten, die nun mit Freuden von ihrem zukünftigen Ziehvatrer Helmut Kohl, als sein „Mädchen“ in die Arme genommen und gefördert wurde. Es war ein Mädel mit leicht dümmlich, bäuerlichem Erschenigungsbild, hatte jedoch einen Dr.Titel, woher auch immer, und verspracch der CDU eine leichte Lenkung, um nun auch im befreiten Mitteldeutschland die Bürger auf die Seiten der CDU zu bringen und so die Macht als BRD-CDU-Neu nun im neuen Gewandt, behalten zu können.
 
Ja, das leichte Mädel mit dem naiven Blick neutralisierte die Frau Ihres Chefs, beerbte diesen und ihre ersten Aufgaben bestanden darin, sich eine Hausmannschaft in der CDU zuzulegen. Altbewährte verschwanden (Merz z.B) und Zöglinge, Schleimbeutler und Karrieristen leckten ihr die Stiefel. So hatte sie die Hausmacht in der CDU an sich gerissen, gemäß der Lehren von Lenin etc., um nun ihre „Ehemaligen“ in alle entscheidenden Positionen in der BRD-Neu, und hier speziell West-Alt, zu positionieren. Was ihr dank dieser Speichelleckerhausmannschaft nun auch „alternativlos“ gelang. Dann kam der große Moment für Sie – und Gelegenheiten machen ja bekanntlich Diebe – den Syrienkrieg mit seinen Flüchtlingen zu nutzen, ihren „Ich habe einen Plan“, den sie ja mitgebracht hat, endlich umzusetzenl Sie setze sich für die Demorkratie und Mitmenschlichkeit mit Vehemenz ein, ganz wie Onkel Stalin es sagte, und setze sich über alles Recht hinweg.
 
Die Freunde und Seilschaften, die sie vorher in Europa aufbaute waren die Kräfte, die aus völlig anderer Motivation heraus jedoch auch die deutschen Völker, nun endgülitg eleminieren wollen. Und so stieg sie mit diesen ins Bett, ohne das diese Begriffen, das sie jetzt für AM die „nützlichen Idioten“ wurden. Nun ist sie fast am Ziel, den deutschen Völkern den Todesstoß zu versetzen und sorgt gerade durch ihren angekündigten Rücktritt dafür, das sich ihre Nachfolger gegenseitig vernichten um dann als wiedereinmal „alternativlos“ in die nächste Kanzlerschaft einzuttreten, um ihr „Ungutes Werk“ ihres Traumes eines proletarischen Internationalismus wie die Vernichtung der „deutschen Völker“ zu vollenden.
 
Wir heutigen „Alten“, so die Generation von ca. 1939 bis 1953, die noch ausreichend Bildung wie Aufklärungen genossen, sind die letzen Warner, die noch durchblicken. Und sie leben in der Gnade, aufgrund ihres Alters, die Vernichtung der Deutschen Völker wohl nicht mehr miterleben zu müssen.
 
Hoffen wir also, das unsere Worte noch rechtzeitig erhöhret werden und die DeutschenVölker ihre Gutmütigkeiten wie Nasivitäten, wie schon Napoleon sie beschrieben hat und ihre große Verführbarkeit falscher Propheten ermöglichen, noch in letzter Sekunde aufwachen und sich auf das eigene Überleben konzentrieren. Es ist keine Zeit mehr übrig.
 
Redaktionsbeitrag von RT-KOENIGSBERG

.......................................................................................................................................................................................

Dokument einer geisteskranken Gesellschaft – Moralhüter schlagen zu....
 
21. 05. 2020
 
Die Aufgeregtheiten um diese Werbekampagne ist nur ein Dokument von geistiger Umnachtung, jedoch nicht von geistiger, ungezwungener Freiheit.